Jetzt Retter werden und Shirt kaufen!

FAQ

Warum soll ich mich beteiligen?

  • Sie erleben hautnah die Freude, Ihren Mitmenschen etwas Gutes zu tun und Ihren Beitrag in dieser Krise zu leisten. Verlauf und Erfolg unserer Aktion werden laufend auf unserer Homepage und Facebook dokumentiert. 
  • Sie können (inter-) aktiv werden. Anstatt untätig herumzusitzen werden Sie Teil einer hoffentlich weitreichenden, spannenden und sinnstiftenden Geschichte. Kaufen Sie Ihr Retter-Shirt nicht nur – tragen Sie es, posten Sie überall Fotos von sich, wie Sie darin Ihrem Schwiegervater Lebensmittel bringen. Kontaktieren Sie Unternehmen oder Privatpersonen, die als Sponsor 100 Stück kaufen und verteilen könnten. Verbreiten Sie die Retter-Aktion weiter. Schlagen Sie Adressaten vor. Machen Sie mit und haben Sie Spaß. 
  • Sie haben ein schönes Kleidungsstück mehr im Schrank 🙂 

Wer sorgt dafür, dass das Geld verlässlich verteilt wird?

Alle Beträge werden in der Region ausgeschüttet, in der sie eingespielt werden. Um eine korrekte Verteilung sichern zu können, kooperieren wir mit den Bürgerstiftungen Deutschlands. Auch die Wirtschaftsjunioren Nürnberg konnten wir als Unterstützer gewinnen. In Bilder-Stories über jeden Begünstigten können Sie sich von der Umsetzng überzeugen.

Kann ich ein T-Shirt mit einem eigenen Schlagwort haben?

Sehr gern. Ab 100 Stück können Sie Ihre persönliche Version des Retter-Shirts bekommen. Da steht dann etwa Retter/FC Vorwärts oder Retter/Mannis Eck, wenn sich 100 Gäste zusammentun und ihre Stammkneipe unterstützen wollen. Sie bestimmen somit auch direkt, wem der gesamte Erlös zukommen soll. Auch das würden wir natürlich gern dokumentieren.

Kann ich einen Spruch vorschlagen für eine Region, die noch nicht vertreten ist?

Aber unbedingt! Bitte nehmen Sie einen Satz mit möglichst kurzen Wörtern, circa in der Länge der bereits vorhandenen Versionen. Unser Designer kriegt auch so schon graue Haare.

Wer kann mithelfen?

Jeder und Jede. Viel hilft viel. Neben einzelnen Unterstützern sind natürlich Sponsoren sehr gern gesehen, beispielsweise Unternehmen aus krisensicheren Branchen. Auch ein großer Sport-Verein mag darüber nachdenken, mit seinen Mitgliedern und Fans zum Nachbar-Retter zu werden. Es gibt sogar die Option, sich selbst zu helfen. Denken Sie an einen Kleintierzüchterverband, der 200 Retter-Shirts zum Sonderpreis erwirbt und an seine Mitglieder weiterverkauft. Und, und, und …

Was ist das für ein T-Shirt?

Sie erwerben ein nachhaltig hergestelltes Kleidungsstück von höchster handwerklicher Qualität, an dem Sie noch lange Freude haben werden: 100% zertifizierte Bio-Baumwolle. Somit geben Sie vergleichsweise wenig aus, um ein gutes Werk zu tun UND ein tolles Produkt zu bekommen.

Wie lange dauert die Lieferung?

Wir arbeiten hart dafür, den Rettern und Retterinnen jedes Shirt binnen sieben Tagen zukommen zu lassen. Indes kann es zu manchen Störungen im Ablauf kommen. Bedingt durch das Corona-Virus ist das allgemeine Volumen von häuslichen Lieferungen in Deutschland derzeit auf Vorweihnachtsniveau. Haben Sie also bitte Verständnis, wenn es im Einzelfall länger dauern sollte.

Wieviel Geld gibt es und für wen?

Angedacht sind Zuschüsse von bis zu 2.000 Euro pro Nase an Menschen, die jetzt aufgrund der Corona-Krise in Not geraten sind. Die es in ihrem Beruf schwer haben, an staatliche Unterstützung zu kommen, aber dringend Geld brauchen. Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden. Bei positivem Geschäftsverlauf darf er aber gerne zur Rettung Anderer zurückgegeben werden.

Was ist das Ziel?

Wir wollen mindestens eine Million Euro ausschütten – am liebsten pro Bundesland! Wir wollen Menschen lachen machen – oder sogar lächeln.

Wer steckt dahinter?

Einfach zwei Jungs, alte Freunde, von denen Einer in Berlin sitzt und der Andere in Nürnberg. Daher haben wir unsere Aktion auch von diesen beiden Städten aus gestartet.  Wir wollten aktiv werden und einen Beitrag der Solidarität leisten. Wir hoffen, damit die Situation vieler Mitmenschen zu verbessern. Uns Beiden hat es bereits geholfen: Wir tun etwas, das uns selbst inspiriert und Freude macht!

Also, geben Sie sich einen Ruck! Machen Sie mit bei unserer Solidaritätsaktion. Werden Sie Nachbar-Retter. Vielen Dank.

Mit freundlicher Unterstützung von